Von Jagdschloss bis Fischerdorf: airtours in Südengland

Kleine, romantische airtours Hotels in bester Naturlage

 

Hannover, 7. Mai 2015. Charlotte Elisabeth Diana – die Vornamen der neugeborenen Prinzessin von Cambridge sind eine Hommage an die royale Familie. Die Hotel-Auswahl der airtours Experten in Südengland ist dagegen eine Hommage an die Natur. Die Region ist ein ideales Reiseziel für Naturliebhaber und Outdoor-Sportler: Raue Steilküsten, kilometerlange Sandstrände und ein mildes Klima sind die Basis für Strandwanderungen, Ausritte oder Surfen. Der Besuch kleiner Fischerdörfer zählt ebenfalls zu beliebten Aktivitäten. Die Wellnessangebote der Luxushotels komplettieren das Erholungsprogramm.

 

Cornwall: Auf der Halbinsel befinden sich mit Lizard Point und Land's End der südlichste und westlichste Punkt Englands. Am südlichsten Zipfel liegt das Polurrian Bay Hotel an der Mounts Bay. Das Fünf-Sterne-Haus verfügt über einen Privatstrand und einen modernen Spa-Bereich. Eine Übernachtung mit Frühstück kostet ab 64 Euro pro Person im Doppelzimmer. airtours Gäste erhalten einen kostenfreien Afternoon Tea.

 

New Forest: Inmitten der Landschaft von New Forest liegt das Viereinhalb-Sterne-Hotel New Park Manor im ehemaligen Jagdschloss von König Charles II. Nur 1,5 Autostunden von London und ca. 30 Minuten von der Küste entfernt ist es ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Im New Forest selbst entdecken Gäste uralte Bäume und wilde Ponys auf ihren Wanderungen. Im Anschluss bietet das Bath House Spa Entspannung. Eine Übernachtung mit Frühstück kostet ab 71 Euro pro Person im Doppelzimmer.

 

1.045 Zeichen

Klicken zum Download