Malediven bleiben Luxusziel Nummer eins im Indischen Ozean

airtours baut das Programm zum Winter um fünf neue Inseln aus

 

Hannover, 24. August 2017. Strandurlaub im Indischen Ozean führt viele Luxusreisende auf die Malediven. Die Inseln gehören zu den beliebtesten Fernreise-Zielen der airtours Gäste, besonders bei Tauchern und Honeymoonern stehen sie hoch im Kurs. Zum Winter 2017/18 baut airtours das Angebot um zehn neue Luxushotels aus, darunter Neueröffnungen internationaler Hotelgruppen.

 

Ende 2017 eröffnet das neue Fünfeinhalb-Sterne-Resort Baglioni Maldives auf der Insel Maagau. Das Hotel ist die erste Eröffnung der Baglioni-Gruppe außerhalb Italiens. Gäste erwartet italienisches „dolce vita“ in Kombination mit maledivischem Inselflair. Eine Übernachtung mit Frühstück kostet ab 538 Euro pro Person in der Beach Villa. airtours Gäste erhalten eine kostenfreie 60-minütige Massage.

 

Yoga am Strand, Picknicks auf Sandbänken oder Bootsfahrten in den Sonnenuntergang: Das St. Regis Maldives Vommuli Resort empfängt seine Gäste mit dem gewohnt exklusiven Service der Hotelkette. Ein 2.000 Quadratmeter großes Spa, eine eigene Sternwarte und ein Kinder-und Jugendclub gehören ebenso zur Ausstattung wie umfassende Wassersportaktivitäten. Eine Übernachtung mit Frühstück kostet ab 953 Euro pro Person in der Garden Villa. airtours Gäste nehmen ohne Berechnung an der Sunset Cruise teil.

 

1.243 Zeichen

Baglioni Resort Maldives

Klicken zum Download