Ruanda

Unterwegs im Reich der Berggorillas

AIRTOURS PRIVATE TRAVEL EMPFIEHLT

Ruanda, das "Land der 1000 Hügel", ist die Heimat der letzten Berggorillas dieser Welt. Wer den Film "Gorillas im Nebel" gesehen hat, ahnt welche Faszination von den "sanften Riesen" ausgeht. Diese Rundreise führt zu einer Live-Begegnung mit diesen außergewöhnlichen Tieren.

 

Heike Trines

airtours Private Travel Designer

6 TAGE - HIGHLIGHTS EINER UNVERGLEICHBAREN REISE

 1 exklusives Gorilla-Tracking für max. 8 Gäste und 1 Goldmeerkatzen-Tracking

 5 Übernachtungen in Komforthotels und -Lodges

Private Rundreise in einem Allradfahrzeug (4 Fensterplätze)

Qualifizierte englischsprechende Reisebegleitung

 

 

 

 

 

 

 

Detaillierter Reiseverlauf als pdf Download

 

1. Tag: Kigali

Individuelle Anreise mit Ankunft in Kigali und Transfer ins stilvolle Hotel Marriott Kigali. 1 Übernachtung inkl. Frühstück

 

2. Tag: Kigali - Musanze - Bisate

Der nächste Tag beginnt mit einer halbtägigen Besichtigung der 1907 gegründeten Hauptstadt Ruandas Kigali. Die anschließende Fahrt durch die Provinz Musanze (ehem. Ruhengeri) führt vorbei an Vulkan- und Bergterrassenlandschaften, deren fruchtbare Täler und Hügel sich in sattem Grün erstrecken. Am späten Nachmittag erreicht man die bezaubernde Wilderness Bisate Lodge, in idealer Lage nahe des Parc National Volcans errichtet und im Juni 2017 eröffnet. 3 Übernachtungen inkl. Vollpension

 

3. Tag: Gorilla-Tracking im Parc National des Volcans

Zeit für besondere Begegnungen. Frühmorgens Transfer in den Parc National des Volcans. Maximal jeweils 8 Gäste können eine der an Menschenbegegnungen gewöhnten Gorillagruppen besuchen. Schmale Pfade führen durch eine unberührte Pflanzenwelt zu den "sanften Riesen" - und plötzlich bekommt der Film "Gorillas im Nebel" eine aufregende Realität. Die Begegnung mit den Gorillafamilien und den vielen Jungtieren bietet dabei ein besonders beeindruckendes Erlebnis.

 

4. Tag: Goldmeerkatzen im Parc National des Volcans

Ein weiteres Highlight ist ein Besuch der Golden Monkeys. Auf einer frühmorgendlichen Trekkingtour in die Bergwälder kann man den seltenen Tieren ganz nahe kommen. Die Primatenart mit dem glänzenden, gold-rötlichen Fell ist ausschließlich in den dichten Bambuswäldern der ostafrikanischen Virunga-Vulkane zu finden. Sie zählt zu den am meisten bedrohten Arten unseres Planeten. Golden Monkeys sind verspielt, charismatisch – und einzigartig. Ein wahres Spektakel, wenn kleine Primaten durch das Gestrüpp toben, klettern, von Baum zu Baum springen und auf saftigen Blättern kauen.

 

5. Tag: Bisate – Kigali

Nach einem geruhsamen Vormittag in der Wilderness Bisate Lodge, dem luxuriösen Rückzugsort inmitten des atemberaubenden afrikanischen Regenwaldes, erfolgt die Rückfahrt nach Kigali. 1 Übernachtung im Kigali Marriott Hotel inkl. Frühstück

 

6. Tag: Kiagli – Abreise

Transfer zum Flughafen. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

 

Unser Tipp: Erweitern Sie Ihre Ruanda Gorillasafari mit einem exklusiven Strandaufenthalt  auf North Island, im Herzen der Seychellen gelegen.

 

Diese airtours Private Travel Erlebnisreise beginnt ab 7.415,- EURO pro Person.

 

Zum Anfrageformular

 

 

DIE BESTEN ERLEBNISSE MIT AIRTOURS PRIVATE TRAVEL

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wenn Sie sich Ihren Urlaub einmal fernab üblicher Katalogreisen, ganz individuell und nur für Sie zusammengestellt  wünschen, wenden Sie sich an Ihr airtours Reisebüro oder an das airtours Service Team. 

 

Reisebedingungen