Patagonien

Traumziel in den südlichen Anden

AIRTOURS PRIVATE TRAVEL EMPFIEHLT

Patagonien - das malerisch schöne Wunderland in den südlichen Anden. Die spektakuläre Landschaft und die eindrucksvollen Gebirgsformationen mit schneebedeckten Gipfeln sind ein Paradies für Naturliebhaber. Gewaltige Eisblöcke brechen aus imposanten Gletschern und stürzen in azurblaue Seen. Eine besonderes Reiseerlebnis zwischen den Weiten der Pampa und der Wiege des Tangos!  

 

Heike Trines

airtours Private Travel Designer

14 TAGE - HIGHLIGHTS EINER UNVERGLEICHBAREN REISE

• Umfangreiches Besichtigungsprogramm

Tango & Dinner in Buenos Aires

Transfers & Ausflüge im Privatfahrzeug

Qualifizierte, englischsprechende Reiseleitung

    

 

 

 

 

Detaillierter Reiseverlauf als pdf Download

 

1. und 2. Tag: Buenos Aires

Nach der individuellen Anreise Transfer zum Park Hyatt Hotel. Am nächsten Tag City-Tour durch Buenos Aires. Stark beeinflusst durch die europäische Kultur wird Buenos Aires auch "Paris des Südens" genannt. Abends runden ein Spaziergang durch den farbenfrohen Stadtteil La Boca und eine erstklassige Tango Show den Tag ab. 4 Übernachtungen.

 

3. Tag: Buenos Aires und San Antonio de Areco

Tagesausflug in die "Stadt der Gauchos". In den weiten der Pampa gelegen, besticht San Antonio de Areco durch ihre Ruhe mit fast dörflichem Charakter. Ein exquisites Lunch in der historischen Estancia El Ombú ist ein besonderes Erlebnis. Ein Spaziergang im riesigen Park des Landguts mit seiner abwechslungsreichen Vegetation ist ein Fest für alle Sinne. Nachmittags Rückfahrt nach Buenos Aires.

 

4. Tag Buenos Aires

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Lunch im typischen Steakhaus La Cabaña in Recoletat. Argentinisches Beef bei gutem Wein ist ein kulinarische Erlebnis. Am Abend begeistert eine erstklassige Gala Tango Show.

 

5. Tag: Buenos Aires - El Calafate

Am Morgen Flugreise von Buenos Aires nach El Calafate. Das Luxushotel Los Sauces Casas Patagonia liegt inmitten ergreifender Natur und ist ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen in der Umgebung. 3 Übernachtungen.

 

6. Tag: El Calafate und Gletscher Perito Moreno

Ein Highlight der Reise ist der Gletscher Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares. Er zählt zu den UNESCO Welterben und hat etwa die Größe von Buenos Aires. Panorama-Laufstege ermöglichen es Zeuge zu werden, wenn abgebrochene Eisbrocken in den Lago Argentino stürzen. Ein unvergessliches Ereignis. Eine kurze Bootsfahrt entlang des Gletschers lässt das Ausmaß aus nächster Nähe erahnen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Calafate.

 

7. Tag: El Calafate und Marpatag Cruise

Am Morgen Schiffsfahrt auf dem Lago Argentino. Vorbei an den schönsten Gletschern geht es zum Upsala Gletscher, dem größten Gletscher Patagoniens. An der höchsten Eiswand stoppt das Schiff für einen kleinen Spaziergang. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

               

8. bis 10. Tag: El Calafate – Torres del Paine

Per Van Weiterreise durch die patagonischen Steppe zum chilenischen Nationalpark Torres del Paine. Spektakuläre Landschaft, einzigartige Exkursionen und das eindrucksvolle Luxushotel Tierra Patagonia machen den Aufenthalt unvergesslich. Trekkingtouren und Reitausflüge sind nur 2 der vielen Möglichkeiten den Park mit erfahreren Guides zu erkunden. 

 

11. Tag: Torres del Paine – Punta Arenas – Santiago de Chile

Am Morgen Fahrt per Van nach Punta Arenas und anschließend Flug nach Santiago de Chile. Nach Ankunft Transfer zum charmanten Lastarria Boutique Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

 

12. Tag: Santiago de Chile

Die Hauptstadt Chiles hat viele Gesichter. Großstadtflair, Wolkenkratzer und reges Treiben auf der einen und alte Kolonialbauten, kleine Märkte und unzählige grüne Oasen auf der anderen Seite. Vormittags führt ein Guide durch die Metropole und ihre bewegte Geschichte. Im Anschluss Lunch in der Weinbar BocaNariz. Den restlichen Tag kann die Stadt auf eigene Faust erkundet werden.

 

13. und 14. Tag: Santiago de Chile und Valparaiso

Fahrt zum Tal von Casablanca, die Wiege der besten chilenischen Weine. Lunch im Weingut Matetic Vineyard. Anschließend Besuch der schönen Hafenstadt Valparaiso, der Sitz des chilenischen Parlaments. Ein kleiner Stadtrundgang führt zum La Sebastiana Museums im Pablo Neruda Haus. Nach dem Besuch Rückfahrt nach Santiago de Chile. Am nächsten Morgen Transfer zum Flughafen Santiago de Chile.

 

Unser Tipp: Verbinden Sie Ihren Aufenthalt mit einem Abstecher auf die sagenumwobenen Osterinseln oder einer Wüstensafari durch die Atacama(Aufpreis auf Anfrage).

 

Diese airtours Private Travel Erlebnisreise beginnt ab 11.305,-EURO p.P.

  

Zum Anfrageformular

 

 

DIE BESTEN ERLEBNISSE MIT AIRTOURS PRIVATE TRAVEL

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wenn Sie sich Ihren Urlaub einmal fernab üblicher Katalogreisen, ganz individuell und nur für Sie zusammengestellt  wünschen, wenden Sie sich an Ihr airtours Reisebüro oder an das airtours Service Team

 

Reisebedingungen