Costa Rica & Nicaragua

Zwischen Natur, Kultur und Kolonialstil

AIRTOURS PRIVATE TRAVEL EMPFIEHLT

Costa Rica und Nicaragua – Zwei Länder mit vielen Facetten, die ihren Namen „reiche Stadt“ und „Land der tausend Vulkane“ in jeder Hinsicht gerecht werden. Artenreiche Tier- und Pflanzenwelt,  tropischer Regenwald oder majestätische Vulkane – ein Paradies für Naturliebhaber. In vielen malerischen Städten sind die Spuren der Kolonialzeit noch bis heute erkennbar. Eine Vielfalt aus Natur, Kultur und Geschichte. 

 

Heike Trines

airtours Private Travel Designer

7 TAGE - HIGHLIGHTS EINER UNVERGLEICHBAREN REISE

 Abwechslungsreiches Aktivprogramm    

Mix aus abgeschiedener Regenwaldloge, privater Insellodge und Luxusresorts   

Fahrten im Privatfahrzeug und Boot  

Qualifizierte, englischsprechende Reiseleitung

    

 

 

 

 

Detaillierter Reiseverlauf als pdf Download

1. - 2. Tag: San José - Irazu Vulkan und Cartago

Nach Ankunft am Flughafen von San José erfolgt der Privattransfer zum Hotel Finca Rosa Blanca. Am nächsten Tag Ausflug zum höchsten Vulkan Costa Rica´s, dem Irazu. Anschließend Fahrt nach Cartago und Besuch der bekannten "Basílica de Nuestra Señora de los Angeles". 2 Übernachtungen.

 

3. - 4. Tag: San José - Pacuare Lodge

Das Abenteuer ruft! Fahrt durch den Braullio Carillo Nationalpark zum Pacuare Fluss, auf dem es während einer abenteuerlichen Wildwasserfahrt direkt in die Pacuare Lodge geht. Am Abend besonderes Candle Light Dinner am Flussufer.  Am nächsten Tag steht eine Canopy Tour durch die Baumkronen des Regenwaldes auf dem Programm. Alternativ besteht die Möglichkeit zur Vogelbeobachtung im Morgengrauen oder an einer geführten Wanderung zu den Cabecer Indianern teilzunehmen. 2 Übernachtungen.

 

5. - 6. Tag: Arenal

Per Wildwasserfahrt geht es nach Siquirres und von dort über Land zum aktiven Vulkan Arenal. Anschließend Ankunft im Nayara Hotel in Arenal, ein Schmuckstück der Region. Am nächsten Tag Besuch des Arenal Nationalparks. Hauptattraktion ist der 1.633 m hohe Vulkan Arenal. Nachmittags Besichtigung der Arenal Observatory Lodge, die einzige Lodge im Nationalpark, romantisches Picknick im Freien inbegriffen. 2 Übernachtungen. 

 

7. Tag: Grenada

Am Morgen Transfer nach Peñas Blancas, dem Grenzübergang nach Nicaragua, und Weiterfahrt zur kleinen Kolonialstadt Granada. An der Westküste des Nicaragua Sees gelegen, ist die Stadt idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge und von großem historischen Interesse. Vom kleinen Hafen Asese geht es per Boot zur Privatinsel der Jicaro Lodge. Am Abend Candle Light Dinner auf einem Floß. 2 Übernachtungen.

 

8. Tag: Nicaragua See

Eine Bootsfahrt entlang der 365 Inselchen im See von Nicaragua gibt einen Eindruck der üppigen Flora und Fauna der " Las Isletas de Granada".

 

9. Tag: Mukul Resort

Der private Landtransfer führt entlang der wunderschönen Pazifikküste Nicaraguas  zum Mukul Resort. Das Mukul Resort bietet verschiedene Exkursionen an wie z.B. eine Führung durch das Kolonialstädtchen Granada oder alternativ eine Tour durch die Rum Destillerie. 5 Übernachtungen.

 

10. Tag: León

Optional Besichtigung der Distellerie des berühmten „Flor de Canas“ um zu erfahren welche verschiedenen Verarbeitungsprozesse nötig sind, um aus Zuckerrohr Rum herzustellen. Anschließend Weiterfahrt in die Kolonialstadt León um durch die Altstadt und Parks zu schlendern und außerdem die berühmte Kathedrale La Asuncion zu besichtigen.

 

11. – 14. Tag Mukul Resort

Die folgenden Tage sind zur freien Verfügung und geben nochmal die Gelegenheit das Mukul Resort und seine Umgebung näher kennenzulernen. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

 

Diese airtours Private Travel Erlebnisreise beginnt bei Auswahl genau dieser Reisebestandteile

ab 6.199 EURO p.P.

  

Zum Anfrageformular

 

 

DIE BESTEN ERLEBNISSE MIT AIRTOURS PRIVATE TRAVEL

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wenn Sie sich Ihren Urlaub einmal fernab üblicher Katalogreisen, ganz individuell und nur für Sie zusammengestellt  wünschen, wenden Sie sich an Ihr airtours Reisebüro oder an das airtours Service Team

 

Reisebedingungen