FRAGEN UM DAS TICKETLOSE REISEN

Das ticketlose Reisen bietet viele Vorteile und erspart Ihnen auf Ihrer nächsten Reise das Mitführen einer Menge von Unterlagen. Verlegte, verlorene oder vergessene Tickets gehören der Vergangenheit an! Ticketloses Reisen ist nicht nur zeitgemäß, sondern auch einfach und bequem.

Mit den Veranstalter airtours reisen Sie jetzt ticketlos. Um Ihnen bei eventuell aufkommenden Fragen schnell behilflich sein zu können, haben wir im Vorfeld bereits einige Fragen und Antworten vorbereitet.

 

1. Warum schafft airtours die Möglichkeit zum ticketlosen Reisen?

 

TUI folgt mit der Einführung dem allgemeinen Online Trend, auf dem Weg in die digitale Zukunft. Das Ticketlose Reisen ist somit zeitgemäß, einfach und bequem.  Der komplete Reiseplan (s. Frage 6) ist mit einem Klick jederzeit und überall über das Serviceportal Mein airtours oder die Meine TUI App für Sie abrufbar. Alternativ können Sie sich diesen auch über eine persönliche E-Mail mit einem Link zum Herunterladen zuschicken lassen und ausdrucken. Der Reiseplan dient dabei vorrangig zur Information – für Ihre Reise reicht das Mitführen eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises aus.

 

2. Für welche Buchungen kann die Reise ohne Tickets angetreten werden?

 

Für alle Buchungen der Veranstalter TUI, 1-2-FLY inkl. deren X-Veranstalter sowie für ROBINSON und airtours.

 

3. Wie funktioniert das ticketlose Reisen?

 

Vor der Reise

Nach Buchung Ihrer Urlaubsreise im Internet erhalten Sie per E-Mail Ihre Reisebestätigung. Zusätzlich erhalten Sie ca. 4 Wochen vor Abreise Ihre Reiseunterlagen entweder
- über Ihren Meine TUI-Account
- oder über eine persönliche E-Mail mit einer PDF-Datei zum Herunterladen.
Wichtig: Bitte prüfen Sie unbedingt vor Reiseantritt Ihren Reiseplan. In Ausnahmefällen (s. Frage 8) kann es erforderlich sein, einzelne Dokumente (s. Frage 7) für bestimmte Leistungen auszudrucken und auf der Reise mitzuführen. Diese sind deutlich in Ihrem Reiseplan mit einem „!“ gekennzeichnet.

Während der Reise
Bei Reiseantritt genügt die Vorlage Ihres gültigen Personalausweises/ Reisepasses, z.B. beim Check-in am Flughafen oder im Hotel. Ihre Reisedaten liegen bereits in den Reservierungssystemen der Fluggesellschaft oder des Hotels vor. Der Reiseplan dient vorrangig zu Ihrer Information. Grundsätzlich müssen Sie den Reiseplan nicht ausdrucken und auf der Reise mitführen. In Ausnahmefällen (s. Frage 8) ist das Ausdrucken von einzelnen Dokumenten (Voucher) (s. Frage 7) für bestimmte Leistungen erforderlich. Diese sind deutlich in Ihrem Reiseplan mit einem „!“ gekennzeichnet. Diese Dokumente (Voucher) werden Ihnen zusätzlich zu Ihrem persönlichen Reiseplan im Serviceportal Meine airtours unter der Rubrik „Ihre Reisedokumente zur Verfügung gestellt.

 

4. Kann ich auch ohne E-Mail-Adresse und Drucker ticketlos reisen?

 

Nein. Eine E-Mail Adresse muss vorhanden sein. Für die Buchung auf unseren Online Reiseportalen ist die Angabe einer E-Mail Adresse Voraussetzung für eine erfolgreiche Buchung. Dies gilt auch für das Serviceportal Mein airtours und dem dort hinterlegten Reiseplan (s. Frage 6) oder für dem Empfang des Reiseplans per E-Mail. Dieser dient vorrangig zu Ihrer Information und muss nicht ausgedruckt werden, denn das Mitführen Ihres gültigen Reisepasses oder Personalausweises während der Reise reicht aus.
In Ausnahmefällen (s. Frage 8) ist das Ausdrucken von Dokumenten (Vouchern) für bestimmte Leistungen erforderlich. Diese sind deutlich in Ihrem Reiseplan mit einem „!“ gekennzeichnet. Diese Dokumente (Voucher) (s. Frage 7) werden Ihnen zusätzlich zu Ihrem persönlichen Reiseplan im Serviceportal Mein airtours unter der Rubrik „Ihre Reisedokumente“ zur Verfügung gestellt.

 

5. Kann ich auch weiterhin ein Booklet für meine Urlaubsreise bekommen?

 

Selbstverständlich haben Sie auch weiterhin die Möglichkeit mit dem herkömmlichen Booklet aus Papier zu reisen. Dieses können Sie kostenlos über Ihr Reisebüro bestellen. Sie haben die Wahl zwischen dem herkömmlichen Booklet oder dem ticketlosen Reisen. Bei Buchungen innerhalb von 14 Tagen vor Anreise ist das Zubuchen eines Booklets nicht mehr möglich.

Ausgenommen hiervon sind Hotel-Bausteinbuchungen, die nach dem 01.09.2016 getätigt wurden. Für diese Produkte werden keine Booklets ausgegeben.

 

6. Was genau ist ein Reiseplan?

 

Die herkömmlichen Reiseunterlagentaschen mit Papier-Booklets werden abgelöst durch die moderne, ticketlose Form des Reisens. Damit Sie auch weiterhin alle Informationen zu Ihrer Reise vorliegen haben, erhalten Sie Ihren persönlichen Reiseplan über die zuvor genannten Wege. Dieser enthält alle relevanten Informationen rund um Ihre gebuchte Reise wie z.B. die aktuellen Abflugzeiten, die Hoteladresse, Verpflegungsleistungen, Mietwagenbuchungen etc. in einer kurzen Übersicht.

 

7. Was ist ein Voucher / Ticket?

 

Ein Voucher/ Ticket oder ein Gutschein sind im Prinzip das Gleiche. Ein Voucher ist eine Papierunterlage, die vom Reiseveranstalter ausgestellt wird und auf Verlangen im Hotel, am Flughafen oder anderweitig vorgezeigt bzw. abgegeben werden muss. Dies entfällt in der Regel beim ticketlosen Reisen. Ausnahmen (s. Frage 8) sind deutlich im Reiseplan mit einem „!“ gekennzeichnet.

 

8. Werden denn wirklich keine Voucher/ Tickets mehr benötigt?

 

Für einige Leistungen werden noch einzelne gedruckte Dokumente (Voucher) (s. Frage 7) benötigt, damit diese im Hotel, am Flughafen oder anderweitig abgegeben werden können. Diese Leistungen sind in Ihrem persönlichen Reiseplan (s. Frage 6) deutlich mit einem „!“ gekennzeichnet und Sie werden darauf hingewiesen diese Dokumente zu drucken und auf Ihrer Reise mitzuführen. Diese Dokumente (Voucher) werden Ihnen zusätzlich zu Ihrem persönlichen Reiseplan im Serviceportal Mein airtours unter der Rubrik „Ihre Reisedokumente“ oder per individueller E-Mail zugestellt.
Zum Beispiel wird Ihnen für die Zug zum Flug Leistung ein solches Dokument (Voucher) zur Verfügung gestellt. Dieses können Sie sich entweder bequem als sogenanntes „Handyticket“ auf ihr Smartphone laden oder vor der Reise ausdrucken und mit sich führen. In jedem Fall muss ihr Zugticket auf Verlangen des Zugpersonals als Handyticket oder in Papierform zusammen mit Ihrem Ausweis / Reisepass vorgezeigt werden.
Wichtig: Bei anreisenden Teilnehmern von verschiedenen Bahnhöfen drucken Sie den Voucher bitte mehrfach aus oder laden Sie das Handyticket auf die Smartphones aller Mitreisenden und führen diesen jeweils mit. Bitte nicht kopieren.

 

9. Was passiert mit meiner E-Mail-Adresse?

 

Für die TUI Deutschland GmbH ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten von großer Wichtigkeit. Diesem Aspekt schenken wir auch in der Umsetzung unserer Internet-Aktivitäten hohe Beachtung. Unsere Datenschutzpraxis steht daher im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie den sonstigen gesetzlichen Vorgaben.

 

10. Ich bin TUI Card Kunde – wie kann ich meinen Reiseführer bestellen?

 

Die Bestellung der Reiseführer für TUI Card Inhaber ist über www.meine-tui.de möglich. Registrieren Sie sich kostenlos auf www.meine-tui.de und bestellen Sie sich Ihren Wunschtitel.

 

11. Wohin wende ich mich bei technischen Problemen?

 

Sollten Sie während des Anmeldeprozesses bei „Meine TUI“, oder beim Herunterladen des Reiseplans, Hilfe benötigen, schreiben Sie an: info@mein-airtours.de