airtours: Mit Privat-Guide durch die Metropolen der USA

New York, Los Angeles und Las Vegas individuell einmal anders entdecken

 

Hannover, 25. März 2015. Ein Drink in einer angesagten Rooftop Bar, Insider-Shopping im Fashion District oder Ausflug mit dem Helikopter – bei privaten Touren entdecken airtours Gäste die Metropolen New York, Los Angeles oder Las Vegas auf individuelle Art. Die TUI Luxusreisemarke hat sowohl Walking Touren als auch Erkundungsfahrten in einer privaten Limousine im Programm. Wer lieber hoch hinaus möchte, bucht einen eigenen Helikopter-Rundflug, zum Beispiel ab Las Vegas inklusive Picknick im Tal des Grand Canyon. Das Angebot reicht von Ausflügen in angesagte Designer-Outlets mit eigenem Shopping-begleiter über kulturell inspirierte Touren durch Viertel wie Harlem oder in die Kunstszene New Yorks bis hin zu einem einstündigen Fitnesstermin mit eigenem Trainer an der Brooklyn Bridge. Die meisten Touren werden deutschsprachig geführt. Dauer, Inhalte und Fahrzeugtyp können oftmals selbst bestimmt werden.

 

Die Tour „New York Elegance“ wird ganz nach den Wünschen der Gäste gestaltet. Die Teilnehmer entscheiden selbst, welche Highlights die Führung beinhalten soll, beispielweise der Besuch echter Geheimtipps in Szene-Vierteln oder der wichtigsten Schauplätze der Stadt. Die Teilnehmer wählen zwischen einer Dauer von zwei bis maximal acht Stunden. Für die Tour stehen eine private Limousine sowie ein ortskundiger, deutschsprachiger Guide zur Verfügung. Die zweistündige Variante mit maximal vier Personen ist ab 359 Euro buchbar.

 

1.415 Zeichen

Klicken zum Download